März 2016

Die Welle

„Stärke durch Disziplin! Stärke durch Gemeinschaft!“, dröhnt es durch den Raum. Im Gleichschritt marschieren die Schüler/-innen der Geschichtsklasse von Mr. Ross und ihre lauten Schritte erfüllen den Raum. Es ist eines von vielen Treffen der Gruppe „Die Welle“. Die bedrohliche Stimmung der Szene überträgt sich auf das gesamte Publikum und zieht es durch geheimnisvolle musikalische Untermalung und Gesang in seinen Bann. Das Theaterstück „Die Welle“ von Reinhold Tritt aufgeführt vom ChaOSTheater im Josefshaus basiert auf Morton Rhues Roman. Wir haben eine Vorstellung besucht.

Freiwilligenarbeit im Natur- und Artenschutz

Als Volunteer im Bereich Natur- und Artenschutz ins Ausland zu gehen ist eine tolle Möglichkeit, die eigene Abenteuerlust, Freude am Reisen sowie die Liebe zu Natur und Tieren mit einer sinnvollen Tätigkeit zu verbinden. Zudem macht sich ein Auslandsaufenthalt gut auf dem Lebenslauf und wirkt sich positiv auf spätere Bewerbungen aus. Doch wie plant man so eine Reise am besten und worauf sollte man bei der Wahl einer guten Organisation unbedingt achten? Daniel Kaul, Gründer des Unternehmens NATUCATE, welches auf Freiwilligenarbeit spezialisiert ist, gab a52 einige wertvolle Tipps.

12. Jugendfilmtage 2016 im Apollo: Jetzt noch Karten sichern!

Am Dienstag, den 15. und Mittwoch, den 16. März finden die Jugendfilmtage 2016 statt. Gezeigt werden in diesem Jahr die Filme „Monsieur Claude und seine Töchter“ und „Almanya – Willkommen in Deutschland“. Das Angebot, das von sechs Aachener Beratungseinrichtungen organisiert wird richtet sich an Schulklassen aus der StädteRegion Aachen. Schüler und Schülerinnen können bis zum 10. März im Klassenverband von ihren Lehrern angemeldet werden.