Februar 2017

„Luthers Wartburg“ – was bisher geschah

„Luthers Wartburg“ ist die Idee des Jugendreferenten des Kirchenkreises Aachen, Axel Büker, in Kooperation mit der Kirchengemeinde Roggendorf: Ein alter Wartburg (Baujahr 1976) wird zum „Luther-Mobil“ umgebaut. Jugendleiter und Kfz-Mechaniker Martin Grevenstein hat ihn aufgestöbert, gekauft und wieder flottgemacht. Nun wird dieser Wartburg von und mit Jugendlichen designt. Er bekommt ein neues Outfit und ein interaktives Innenleben.