Wer leidenschaftlich gerne forscht und wem der Klimaschutz am Herzen liegt, der ist herzlich dazu eingeladen, beim Wettbewerb „2°Campus“ mitzumachen. Nur gemeinsam können wir den Klimawandel bremsen und die globale Erwärmung auf maximal 2 Grad Celsius begrenzen. Mit einzigartigen Ideen soll das große Ziel erreicht werden: 95 % weniger Treibhausgase bis 2050.

Beim 2°Campus erhalten die Teilnehmer die einmalige Gelegenheit, einen Einblick in aktuelle Forschung zu gewinnen, indem sie selbst Teil davon werden. Sie diskutieren mit Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen auf Augenhöhe und treffen auf Gleichgesinnte, mit denen eigene Fragestellungen entwickelt werden können. Es geht um nichts weniger, als die „Welt zu retten“, um die Zukunft und um vier große Fragen:

Woher kommt in Zukunft die Energie?

Wie wird man sich ernähren?

Wie wird man wohnen und sich fortbewegen?

Bewerbungsschluss: 01.12.2016

Alter: 15 bis 19 Jahre

www.wwf-jugend.de/durchstarten/2-grad-campus/

Übrings: Johanna hat schon zwei Mal mitgemacht! Hier ihre Erfahrung.
http://a52magazin.de/klimawandel-eigene-forschung-freundschaften-und-spass-der-2campus/