Sport machen in den Parks? Unter professioneller Anleitung? Einfach so und unverbindlich? Das geht jetzt in Aachen. Rund 200 kostenlose Kurse werden ab dem 1. Juni angeboten. Sechs Wochen lang kann unter professioneller Anleitung unverbindlich trainiert werden.

Am Mittwoch, 1. Juni, um 13 Uhr, fällt der Startschuss für ein ganz besonderes Sportevent in Aachen: „Sport im Park – Aachen, beweg Dich!“ lädt dann alle Aachenerinnen und Aachener in den Elisengarten ein, zusammen Sport zu treiben bei „Stretch & Relax“. Doch das ist nur der Auftakt: Bei der gemeinsamen Aktion von Aachener Sportvereinen und kommerziellen Sportanbietern, wird es in sechs Wochen rund 175 Stunden Sport in den Aachener Parks oder auf Sport- und Grünflächen im gesamten Stadtgebiet geben. Alle Kurse werden von qualifizierten Trainerinnen und Trainern geleitet.

Pilates unter freiem Himmel, Yoga oder Stretching, ein Fitness Bootcamp, Bokwa, Salsation und Teenlethics stehen auf dem Programm.

Einfach mitmachen

Mitmachen ist ganz einfach: Auf www.sportimpark-aachen.de Termine und Orte raussuchen, pünktlich im Park sein – die Treffpunkte sind durch Banner gekennzeichnet. Nicht vergessen: Wenn möglich sollte man Sportkleidung anhaben, Wasser mitbringen und ein altes Handtuch, eine Isomatte oder eine Yogamatte als Unterlage. Sportvereine oder Sportanbieter könnten sich in den nächsten Tagen übrigens auch noch melden, um Kurse anzubieten. Das Angebot sei nicht nur für alle Sportbegeisterten offen.

Partner bei „Sport im Park“
● American Footballclub Aachen Vampires e. V.
● Aachener Turn-Gemeinde (ATG)
● B2 – Zentrum für integrative Therapie
● Basketballgemeinschaft Aachen Grün-Weiß Vaalserquartier e. V.
● David Dückers – Personal Training
● Initiative „Einkaufen in Aachen”
● lb personal training
● Der SportFuchs – Personal Training
● MedAix Training GmbH
● Vera Poursaidi – Bewegung für Körper & Geist
● WOF, World Of Fitness