Man braucht: einen Haarreif, Bastelpapier, Watte, Filz, buntes oder glitzerndes Band, Tüll, nach Belieben Papier oder Stoffblumen und/oder Glitzersteinchen, Schere, Heißklebepistole
Zeitaufwand: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

einhornparty_haarreif

Zu Beginn wird der Haarreif mit einem Band beliebiger Wahl umwickelt. Dieser Schritt ist nicht zwangsläufig notwendig, aber so bekommt der Haarreif einen individuelleren Look. Hierzu ein Stück des Bandes abschneiden, das eine Ende auf der einen Seite des Haarreifs mit der Heißklebepistole anbringen, das Band anschließend um den Reif bis zur anderen Seite wickeln, zum Schluss das andere Ende ebenfalls mit Heißkleber anbringen und trocknen lassen.
Dann geht es an das wichtigste Element: das Horn. Aus Papier wird eine Spitztüte geformt, die mit Kleber oder mit Tesafilm fixiert wird. Ein Stück Filz zurechtschneiden, um das Horn damit zu verkleiden. Dabei darauf achten, dass das Filzstück unten länger ist als das Horn. Für die Stabilität das Horn mit Watte füllen. Optional kann das fertige Horn mit einem Band umwickelt und/oder mit Glitzersteinen beklebt werden, je nachdem wie fabulös das Einhorn am Ende aussehen soll. Zur Befestigung wird das Horn an den Seiten bis zum Papier eingeschnitten (für die Positionierung auf dem Haarreif). Die aus dem Horn herausragende Watte wird mit Heißkleber bestrichen. Im Anschluss Haarreif hineinlegen, die Watte am Haarreif festdrücken, die längere Seite des Filzes umklappen und mit der Heißklebepistole  befestigen. Festdrücken und warten, bis alles gut hält.
Nicht zu vergessen sind die Ohren des Einhorns, die den Einhorn-Look vervollständigen. Hierzu am besten auf weißen Filz die Form der Ohren mit Bleistift zeichnen und ausschneiden. Aus z. B. rosa Filz wird im kleineren Format das Innere der Ohren ausgeschnitten und auf die weißen Filzohren geklebt. Jetzt nur noch mit der Heißklebepistole am Haarreif fixieren.

einhorn_haarreif2

Nachdem die wichtigsten Schritte vollzogen worden sind, geht es an die Details, die den Haarreif mit angebrachtem Horn zu einem wahrhaft märchenhaften Einhorn-Haarreif werden lassen. Wer dem Haarreif einen magischen Schweif hinzufügen möchte, schneidet hierzu ein paar Stücke Tüll in beliebiger Farbe zurecht und bindet sie um den Haarreif. Anschließend wird der Haarreif mit den Papier- oder Stoffblumen verziert, indem diese entlang des Haareifs mit der Heißklebepistole angebracht werden. Trocknen lassen und fertig ist der magische Haarreif, das perfekte Accessoire für jede Einhornparty.