Janine Friedrich

„Workaway“: Auf nach Schweden!

Letztes Jahr im September kam bei mir mal wieder Fernweh auf und der Gedanke, dass ich nochmal wegmüsste. Das Jahr in Australien lag jetzt tatsächlich schon drei Jahre zurück, wow, wo ist bloß die Zeit geblieben? Ich wollte jedenfalls einfach nochmal raus hier, von mir aus auch nicht so lange, das ginge nämlich sowieso noch nicht, denn da war ja noch was – mein Studium. Aber bitte weg aus Deutschland, weg von allen gestressten Leuten (wozu ich mich zu der Zeit selbst zählte) und rein in ein Abenteuer – irgendeins, bitte!

Warum du dich nicht festlegen musst

„Du kannst dich auch nicht entscheiden“, „Bleib doch mal bei einer Sache“, „Du fängst auch immer wieder was Neues an“ – spürt ihr diese negative Aufladung in diesen Sätzen oder sogar diese vorwurfsvolle Art? Kennt ihr diese Kommentare auch – egal ob von Kollegen, Bekannten, Freunden oder Verwandten? Wie oft habe ich mich schon über so etwas geärgert, aber jetzt habe ich eine sehr wichtige Erkenntnis gewonnen.