Mit dem Projekt „NaturTageBuch“ der BUNDjugend werden Kinder dazu aufgerufen, ein Naturtagebuch zu gestalten – alleine, zusammen mit Freunden oder mit der ganzen Schulklasse.

Nachdem sich die Kinder einen Lieblingsplatz beziehungsweise etwas, was sie in der Natur begeistert, ausgesucht haben, führen sie darüber eine Art Tagebuch. Wie es aussieht, ist ganz den Kindern überlassen, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es kann gesammelt, gemalt, gedichtet, gebastelt, ein Theaterstück geschrieben werden …

Mit dem Einsenden des Naturtagebuchs nimmt man am bundesweiten Wettbewerb teil. Jedes Kind, das am Wettbewerb teilnimmt, erhält für sein Tagebuch einen Preis! Insgesamt werden Sachpreise im Wert von mehreren tausend Euro vergeben.

Die BUNDjugend bietet allen interessierten Kindern viele spannende Infos, Tipps und Anregungen zum Wettbewerb. Auch Lehrerinnen und Lehrer erhalten Impulse und Ideen für gemeinsame Aktionen sowie Hintergrundinformationen und Materialien zum Naturtagebuch.

Einsendeschluss: 31.10.2016

Alter: 8 bis 12 Jahre

www.bundjugend.de/naturtagebuch