Musik war schon immer ein universelles Sprachrohr für gesellschaftlich relevante Themen wie globale Gerechtigkeit und alles, was die Weltgemeinschaft bewegt.
EINE WELT für alle – unter diesem Motto steht der Wettbewerb. Mit den Eigenkreationen sollen Texte und Melodien entstehen, die Meinungen, Hoffnungen und Wünsche für die Welt von heute und morgen zum Ausdruck bringen.
Nicht nur deutschlandweite Auftritte stehen den Gewinnern offen, sondern auch Preise in Form von Musikequipment und Musikworkshops werden vergeben. Die zehn besten Songs werden professionell produziert und veröffentlicht. Einen Sonderpreis gibt es für Teilnehmer, deren Lieder sich mit Afrika beschäftigen oder in Kooperation mit afrikanischen Partnern entstanden sind.

Alter: 10 bis 25 Jahre
Wann: Ab Frühjahr 2017 können Songs für den Contest eingereicht werden.
Infos: www.eineweltsong.de