Viele Entscheidungen, die die Region betreffen, treffen die Politiker im Städteregionstag und in politischen Ausschüssen. Dabei geht es um Themen wie Gesundheit, Bildung, Kultur, Verkehr, Jugendförderung und Umwelt – Themen, die auch und insbesondere Jugendliche betreffen. Wie sieht das in der Praxis aus? Wer sind die Leute, die in der StädteRegion Aachen entscheiden? Welche Themen besprechen sie mit wem? Wie sieht der Alltag eines Kommunalpolitikers oder einer Kommunalpolitikerin aus? Das alles können Jugendliche, die zwischen 15 und 21 Jahre alt sind, bei JUST herausfinden. Sechs Wochen lang begleiten sie Mitglieder des Städteregionstags zu ausgewählten Terminen. Sie sind bei Entscheidungsprozessen und Diskussionen dabei und lernen die kommunalpolitische Arbeit besser kennen.

Das Projekt „JUST – Jugend im Städteregionstag“ wird von allen Fraktionen im Städteregionstag aktiv unterstützt. Aus organisatorischen Gründen ist es jedoch wichtig, dass die Jugendlichen und ihre Mentoren aus einem Ort kommen. Derzeit gibt es insgesamt 15 Mentoren aus Aachen, Alsdorf, Eschweiler, Herzogenrath, Monschau, Stolberg und Roetgen. Die Zuordnung erfolgt über das Bildungsbüro. Wer Interesse hat, kann sich online bis spätestens zum 1. Oktober hier bewerben: www.dasgeht.de/just

Überblick:
Bewerbungsschluss: 01.10.
Alter: 15 bis 21 Jahre

Hier der Flyer zum Projekt