Freiwilligendienst

Hallihallo und Karibu,

mein Name ist Jil und ich bin 18 Jahre alt. In diesem Jahr habe ich mein Abitur am St.-Ursula-Gymnasium bestanden und mich dazu entschieden, ab Anfang September für ein Jahr über die Organisation InVia Köln e. V. nach Tansania (Ostafrika) zu gehen, um dort einen Freiwilligendienst zu absolvieren. Im kommenden Jahr wird man immer wieder meine Berichte aus Tansania lesen können und somit meinen Freiwilligendienst ein Stück weit miterleben können.

„Workaway“: Auf nach Schweden!

Letztes Jahr im September kam bei mir mal wieder Fernweh auf und der Gedanke, dass ich nochmal wegmüsste. Das Jahr in Australien lag jetzt tatsächlich schon drei Jahre zurück, wow, wo ist bloß die Zeit geblieben? Ich wollte jedenfalls einfach nochmal raus hier, von mir aus auch nicht so lange, das ginge nämlich sowieso noch nicht, denn da war ja noch was – mein Studium. Aber bitte weg aus Deutschland, weg von allen gestressten Leuten (wozu ich mich zu der Zeit selbst zählte) und rein in ein Abenteuer – irgendeins, bitte!