Street Art

„Die Wand im Kopf“

Tolles Projekt in Alsdorf: „Die Wand im Kopf“. 10 Jugendliche haben zusammen mit Matthes _lazy65_ Straetmans eine Wand zum Thema Zuwanderung und Integration gestaltet. Ein Projekt von GO better Jugendarbeit e.V., und „Aber Hallo" e.V. Jugendkunstschule und Jugendzentrum. Hier ein paar Fotoimpressionen.

Street Art

Man findet sie überall in der Stadt. An Häusern, Laternenpfählen, auf dem Boden, an Stromkästen und vielen anderen Orten: kreative Kunstwerke, Verzierungen, Verschönerungen wie auch Verunstaltungen in Form von Stickern, Bildern, Skulpturen und vielem mehr. Zusammenfassen lässt sich das alles unter dem Oberbegriff „Street Art“. Doch was ist das eigentlich? Wir stellen unterschiedliche Stilrichtungen vor.